Zur Startseite



RIESENSENSATION liegt in der Luft - Serena Williams plant Start in Linz!

Linz, 07.Oktober 2010 - In den vergangenen Tagen verdichteten sich die Anzeichen, dass Serena Williams zum zweiten Mal nach 2004 bei dem am Samstag beginnenden Generali Ladies Linz presented by voestalpine spielen wird. Zwischen Turnierdirektorin Sandra Reichel und dem Williams-Management bestand intensiver E-Mail-Verkehr, mittlerweile ist der Flug der 13-fachen Grand-Slam-Turniersiegerin nach Österreich gebucht und ihre Ankunft in Linz für Sonntagvormittag avisiert.

„Es wäre das schönste Geburtstagsgeschenk zum 20-Jahr-Jubiläum, sollte tatsächlich alles klappen und Serena Williams nach Linz kommen“, sagte Sandra Reichel am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in der Generali-Regionaldirektion Oberösterreich in Linz. Endgültige Gewissheit wird man spätestens bis morgen Freitag um 16.00 Uhr haben, denn bis zu diesem Zeitpunkt muss der US-Megastar offiziell für Linz eine Nachnennung abgegeben haben.

Williams, die seit dem Titelgewinn in Wimbledon Anfang Juli kein Turnier mehr bestritten hatte, sagte vor zwei Wochen ihr geplantes Comeback bei den Asien-Turnieren in Tokio und Peking ab, da sie noch immer an den Folgen jener Blessur litt, die sie sich nur vier Tage nach ihrem Wimbledon-Triumph bei einem Tritt auf eine Glasscherbe in einem Restaurant in München zugezogen hatte. Die 29-Jährige hatte sich damals eine Schnittverletzung im rechten Fuß zugezogen.

Für Turnierbotschafterin Barbara Schett würde ein Linz-Start von Serena Williams durchaus Sinn machen: „Sollte sie planen, die Sony Ericsson Championships in Doha zu spielen, dann wird sie dort sicher nicht ohne Matchpraxis hingehen. In Linz bietet sich eine optimale Gelegenheit, einige Partien auf jenem Belag zu absolvieren, auf dem auch in Doha gespielt wird.“

Jetzt heißt es noch einige Stunden zittern, doch dann könnte die RIESENSENSATION tatsächlich perfekt werden und Serena Williams zum zweiten Mal nach 2004 beim Generali Ladies Linz presented by voestalpine aufschlagen.